fbpx
Mo - Fr 15-18 Uhr 0043 (0) 463 292 141 office@radio-adapter.eu
Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen in der A-Säule

Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen in der A-Säule

Mit dieser Anleitung kannst du die Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen in der A-Säule demontieren, die Anleitung ist für Fiat 500 ab 2007 bis Heute. Bei dieser Gelegenheit sollte auch gleich ein besseres Lautsprechersystem in das Fahrzeug eingebaut werden. Mit der Zeit geben die Lautsprecher ab Werk den Geist auf oder fangen an zu kratzen, es ist nur eine kleine Grundausstattung an Werkzeug notwendig für die Arbeiten und ein ruhiger Stellplatz.

Schritt für Schritt geht’s los mit Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen in der A-Säule, die Anleitung ist bebildert aber ohne Gewähr, sie hängt immer vom einzelnen handwerklichen Können des Anwenders ab.

Willst du die Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen, in der Fahrerseite vorne muss die A-Säulen Verkleidung abgenommen werden, nur so kommt man an die originalen Fiat 500 Lautsprecher hinter der A-Säule heran.

 

Benötigtes Werkzeug: Fiat 500 A-Säule die Verkleidung ausbauen

  • Hebelwerkzeug
  • Schlitz Schraubendreher

 

Demontagehebel Innenraum

Fiat 500 Innenraum mit A-Säule
Fiat 500 Innenraum mit A-Säule

 

Demontage der Fiat 500 A-Säulen Verkleidung

Der Fiat 500 hat die Hochtöner seitlich in der A-Säule integriert die Tieftöner sind in den Türen verbaut, um Lautsprecher zu tauschen muss man die Verkleidung der A-Säule entfernen.

Die Gummieinfassung entlang der A-Säule etwas wegziehen, dann mit dem Demontagehebel die Verkleidung aushebeln. Diese ist an mehreren Stellen aufgesteckt!

 

Fiat 500 A-Säulen Verkleidung demontiert
Fiat 500 A-Säulen Verkleidung demontiert

 

Die Verkleidung kann man so seitlich wegziehen der Hochtöner ist in einen runden Gehäuse eingebaut.

 

Fiat 500 Hochtönerhalterung
Fiat 500 Hochtönerhalterung

 

Mit dem Schlitz Schraubendreher aushebeln. Will man andere Markenfremde Hochtöner einbauen empfiehlt es sich die mit einer Klebepistole einzukleben.

Die Wahl der richtigen Fiat 500 Hochtöner?

Die richtigen Fiat 500 Hochtöner
Die richtigen Fiat 500 Hochtöner

 

Damit der Hochtöner beim Abspielen der Musik nicht beschädigt wird, muss ihm immer eine Frequenzweiche vorgeschalten werden sonst wird er durchbrennen.

Für den normalen Anwender empfiehlt sich daher ein Hochtöner mit Inline Frequenzweiche, das ist eine Weiche die sich in einen Schlauch im Kabel weg befindet. Der Vorteil dabei ist das der Hochtöner nur an das bestehende Kabel das zu den Fiat Hochtöner geführt hat angeschlossen werden muss. So eine Weiche passt perfekt hinter die A-Säule! Diese Art von Frequenzweiche ist im oberen Bild links dargestellt.

Wenn man ein Standard 2 Wege System mit Frequenzweichen in Gehäusen in den Fiat 500 einbauen möchte, ist der Arbeitsaufwand wesentlich höher. Da die Frequenzweichen hinter der Türverkleidung mit verbaut werden und extra Kabel von der Türe zur A-Säule verlegt werden müssen. Diese Variante ist nur für sehr erfahrene Bastler zu empfehlen.

Die Systeme für dieses Fahrzeug die wir Vorschlagen sind für den normalen Anwender der mit wenig Aufwand ein sehr gutes Resultat haben möchte alle Lautsprechersysteme haben die Inline Frequenzweiche im Lieferumfang.

 

Im Fiat 500 kann ein 2-Wege Lautsprechersystem verbaut werden. Welche Fiat 500 Lautsprecher Einbausets sollte ich einbauen? Hier gibt es verschieden Qualitätsstufen! Grundsätzlich kann man in jeder Preisklasse etwas einbauen nur sollte man bedenken ob sich das auszahlt den Arbeitsaufwand zu betreiben um Lautsprecher einfachster Bauart zu installieren, die Qualitativ schlechter sind als die originalen Fiat Lautsprecher. Wie kann ich Auto Lautsprecher einbauen und die Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen in der A-Säule hast du mit dieser Anleitung erfahren.

 

Passendes System für Fiat 500

Bewertung
moderator Fiat 500 Hochtöner Lautsprecher ausbauen in der A-Säule

Deine Bewertung für die Einbauanleitung von 1 bis 5 Sterne

User Bewertung: (21 Stimmen)

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie eine Antwort